Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner, Vertragssprache
  3. Vertragsabschluss
  4. Inhalt der Webseite
  5. Information zum Bestellvorgang
  6. Lieferanten/Liefergebiet
  7. Widerrufsbelehrung für Verbraucher
  8. Eigentumsvorbehalt
  9. Preise und Versandkosten
  10. Zahlung
  11. Gewährleistung
  12. Selbstbelieferungsvorbehalt
  13. Mängelrügepflicht für Unternehmer
  14. Hinweise zur Rückgabe von Batterien
  15. Hinweis über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten
  16. Datenschutz
  17. Urheber-/Immaterialgüterrechte
  18. Haftungsausschluß für Unternehmer i. S. d. UGB
  19. Vertragsänderungen
  20. Teilnichtigkeit
  21. Anwendbares Recht
  22. Anwendbares Recht und Gerichtsstand für Unternehmer

Die nachstehenden AGB enthalten auch die gesetzlich geforderten Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.

  1. Geltungsbereich

    Für die Geschäftsbeziehung zwischen ISHOPINSHOP powered by Seminar-Shop GmbH A-5020; Salzburg (in Folge ishopinshop) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt ishopinshop nicht an, es sei denn, ishopinshop hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. ishopinshop ist der markenrechtlich geschützte Handelsname für die gegenständlichen Services der Seminar-Shop GmbH, A-5020 Salzburg.

  2. Vertrags-Partner, Vertragssprache

    http://www.dallmann.at/ ist eine Internetplattform der Firma Konditorei Cafe Dallmann . Auf dieser Internetplattform bieten zwei Online-Shop Betreiber Ihre Produkte an. Die Produkte werden in einem gemeinsamen Online-Shop angeboten. Der Kunde erkennt in der Detailansicht unter dem Hinweis: "Versand-Informationen von" bei wem er einkauft.

    Die beiden Betreiber (im Folgenden Betreiber genannt) sind:

    I-SHOP-IN-SHOP powered by Seminar-Shop GmbH Ziegeleistr.31 A-5020 Salzburg einerseits und
    Konditorei Cafe Dallmann Mozartplatz 2a A-5340 St. Gilgen andererseits.

    Der Kunde bezahlt jeweils bei jenem Betreiber von dem die Produkte angeboten werden. Es existieren daher zwei Kassen.

    Alle Belange sind mit dem Betreiber entsprechend den folgenden AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) abzuklären.

    Über den Online-Shop von I-SHOP-IN-SHOP powered by Seminar-Shop GmbH werden Produkte verschiedener Lieferanten verkauft und damit aus verschiedenen Lagern geliefert. Die für den Online-Shop notwendigen Informationen werden von den jeweiligen Lieferanten über Datenschnittstellen zur Verfügung gestellt. Wesentlich ist dabei, dass alle Informationen dieser Webseite ohne Redaktion übernommen werden und der jeweilige Autor (Lieferant) für die Inhalte und die Einhaltung aller damit verbundenen Rechte selbst verantwortlich ist. Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

    Angebote sind Produktinformationen, Veranstaltungen, allgemeine Informationen, Unternehmensdarstellung und andere inhaltliche Angebote. Die Nutzung unserer Internetseiten erfolgt auf alleiniges Risiko des Nutzers, der sich vor einer Weiterverwendung der Information von der Richtigkeit anderweitig zu überzeugen hat. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich, solange die Verbindlichkeit nicht ausdrücklich zugesagt ist.

  3. Vertragsabschluss

    Auf der Internet-Plattform http://www.dallmann.at/ ist ein Online-Shop eingerichtet, da von ishopinshop ausschließlich betrieben wird.

    Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei ishopinshop aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail (Bestellbestätigung), die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt.

    Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

    Bei ishopinshop kommt ein Kaufvertrag erst dann zustande, wenn ishopinshop das bestellte Produkt an Sie versendet und der Versand an Sie mit einem zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

    Dies gilt nicht für Produkte, die Sie direkt bei einem anderem Anbieter auf http://www.dallmann.at/ kaufen. Der Kaufvertrag kommt dann direkt mit dem Anbieter zu Stande und es gelten die mit diesem vereinbarten Bedingungen.
    ishopinshop bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.

    Wir verkaufen sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der bestellten Produkte im Rahmen einer Bestellung als auch auf die Aufgabe mehrerer Bestellungen des selben Produktes, bei denen die einzelnen Bestellungen eine haushaltsübliche Menge umfassen.

  4. Zum Inhalt der Webseite http://www.dallmann.at/

    4.1 Die Internet-Plattform

    http://www.dallmann.at/ ist eine Internetplattform der Firma Konditorei Cafe Dallmann , Mozartplatz 2a, A-5340 St. Gilgen.

    4.2 Der Online-Shop

    Auf der Internet-Plattform http://www.dallmann.at/ ist ein Online-Shop eingerichtet. Dieser Online-Shop wird ausschließlich von ishopinshop betrieben. Verantwortlich ist insoweit der unter Ziffer 2. genannte Vertragspartner. Für Vertragsabschlüsse im Online-Shop gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

  5. Informationen zum Bestellvorgang

    5.1 Um unsere Produkte bestellen zu können, ist eine Registrierung erforderlich.

    5.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb legen] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen.

    Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Bestellung löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte melden Sie sich dann an, wenn Sie bereits ein Kundenkonto besitzen, oder geben Sie Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit fetter Schrift gekennzeichnet.

    Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Weiter] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.

    5.3 Bei der Bestellung ist der Kunde/Nutzer verpflichtet die Allgemeinen Zahlungs- und Lieferbedingungen zu lesen und seine Einverständniserklärung durch entsprechende Markierung zu erteilen. Für eine Bestellung und deren Abwicklung gelten ausschließlich die Bedingungen des Betreibers.

    5.4 Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Der Käufer kann diesen sichern, indem er das entsprechende Angebot bei der Bestellung ausdruckt.

  6. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

    Widerrufsrecht
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

    Der Widerruf ist zu richten an:
    Seminar-Shop GmbH
    Ziegeleistr.31, A-5020 Salzburg
    Telefon: +43 (0)662 9396 - 13
    Fax: +43 (0)662 90 86 64 - 70
    E-Mail: kunde@i-shop-in-shop.com

    Widerrufsfolgen
    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. von uns gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung der Sache müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

    Ausschluss des Widerrufs
    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten.
    Ende der Widerrufsbelehrung

  7. Lieferanten / Liefergebiet

    Lieferanten
    ishopinshop verfügt selbst über kein Lager bzw. Verkaufsgeschäft, sondern liefert direkt aus dem Lager seiner Lieferanten.

    Liefergebiet
    Das Gebiet für die Auslieferung unserer Produkte beschränkt sich aktuell auf Europa. top

  8. Eigentumsvorbehalt

    Die von Ihnen gekaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

  9. Preise und Versandkosten

    9.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und werden in der Rechnung separat ausgewiesen.

    9.2 Die Versandkosten werden Ihnen auf der Bestellseite deutlich mitgeteilt.

    9.3 Der Versand erfolgt ab Lager unseres Lieferanten auf unser Risiko. Wir behalten uns vor, den Versand zu versichern.

    9.4 Wenn eine Sendung nicht bei Ihnen ankommt, informieren Sie uns bitte darüber, so dass wir eine Suche einleiten können.

    Für weitere Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: kunde@i-shop-in-shop.com

  10. Zahlung

    10.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per PayPAL oder Vorkasse. Gewerblichen Kunden bieten wir nach einer Prüfung von Adresse, Einkaufsberechtigung und bei einem Einkaufswert über € 500.- Bonitätsprüfung, auch Kauf auf Rechnung an.

    10.2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung mit.

    10.3 Die Auslieferung erfolgt nach Zahlungseingang.

  11. Gewährleistung

    Für die Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Treten innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung Mängel auf, haben Sie das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung (nach Ihrer Wahl: Mangelbeseitigung oder Neulieferung) und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz. Für Gebrauchtwaren gilt eine Gewährleistungsfrist von 1 Jahr.

  12. Selbstbelieferungsvorbehalt

    Treten trotz Abschluss eines Deckungsgeschäftes Lieferschwierigkeiten auf, die wir nicht zu vertreten haben, behalten wir uns ein Rücktrittsrecht vor. Sie werden hierüber unverzüglich schriftlich informiert und wir schlagen Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vor. Ist kein vergleichbares Produkt verfügbar oder wünschen Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes, werden wir die von Ihnen bisher erbrachten Leistungen unverzüglich zurückerstatten.

  13. Mängelrügepflicht für Unternehmer

    Ist der Käufer Unternehmer i.S.d. UGB hat er uns Mängel unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb einer Woche nach Erhalt der Ware, mitzuteilen. Mängel, die auch bei sorgfältiger Prüfung innerhalb dieser Frist nicht entdeckt werden können, sind unverzüglich nach der Entdeckung schriftlich mitzuteilen.

  14. Hinweise zur Rückgabe von Batterien

    Bei einigen unserer Geräte gehören Batterien zum Lieferumfang. Verbrauchte Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung (gemäß §12 BatterieVO) alle Bürger, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen zu entsorgen (gesetzliche Rückgabepflicht). Handel und Hersteller sind verpflichtet, diese Batterien zurückzunehmen und ordnungsgemäß zu verwerten oder als Sondermüll zu beseitigen (gesetzliche Rücknahmepflicht). Falls Sie Batterien und Akkus bei uns zurückgeben möchten, senden Sie uns diese bitte ausreichend frankiert an unsere Adresse.

  15. Hinweis über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten

    Hersteller müssen seit dem 13. August 2005 in den Verkehr gebrachte, alte Elektrogeräte kostenlos zurücknehmen. Weiter müssen die Hersteller ihre Elektro- und Elektronikgeräte, die nach dem 23. November 2005 in Verkehr gebracht werden, mit einem Symbol (durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern) kennzeichnen.

    Solche Altgeräte sind nicht als unsortierter Siedlungsabfall zu beseitigen, sondern getrennt zu sammeln und über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen. Gemäß dem ElektroG vom 23.März 2005 verkaufen wir nur noch Elektro- und Elektronikgeräte von Herstellern, welche sich entsprechend bei der zuständigen Behörde registriert haben und eine insolvenzsichere Garantie für die Finanzierung der Rücknahme und Entsorgung ihrer Elektrogeräte nachweisen können.

  16. Datenschutz

    Auf dieser Internetseite können sich Kunden/Nutzer mit ihren Adressdaten registrieren. Bei einem Einkauf oder einer Anfrage ist diese Registrierung systembedingt erforderlich. Sie sind dafür verantwortlich dass alle diesbezüglichen Angaben richtig und vollständig sind.
    Diese Daten sowie die Daten aus Bestellungen oder Anfragen werden systembedingt und zum Nachweis bei Reklamationen als Stammdaten in der zentralen Datenbank des Betreibers gespeichert. Die dabei erfassten Daten werden dabei Eigentum des Betreibers.

    Im Zuge der Registrierung (Erstanmeldung) erhält der Kunde/Nutzer eine Zugangsberechtigung in Form eines Benutzernamens und Passwortes. Diese werden ihm automatisch aus dem System per e-Mail zugesandt.

    Die für eine Geschäftsabwicklung notwendigen Daten (Adress- und Bestelldaten) werden vom Betreiber elektronisch an den Lieferanten weitergeleitet. Reklamationen aus Übertragungsfehlern sind ausgeschlossen. Der Lieferant verpflichtet sich die vom Betreiber erhaltenen Daten nicht an Dritte weiterzuleiten, außer er holt sich vom Kunden hierfür die Erlaubnis ein.

    Alle dem Betreiber vom Kunden/Nutzer zur Verfügung gestellten Daten werden vom Betreiber ausschließlich für Zwecke des Betreibers i. S. d. DSchG 2000 verwendet. Der Kunde/Nutzer erteilt seine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung dieser Daten zu diesen Zwecken.
    Die Zwecke des Betreibers sind:

    Speicherung und Nutzung mit Bestellungen, Anfragen, Reklamationen, Retouren, Beschwerden oder anderen Notwendigkeiten in diesem Zusammenhang.

    Weiterleitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Auftrags-, Auftragsabwicklung, Lieferung der Ware, Zahlungs-Abwicklung mit Zahlungsinstituten oder Bezahldiensten wie z.B. PayPal, Anfragen-Abwicklung und anderen in diesem Zusammenhang stehenden Aufgaben.

    Nutzung der personenbezogenen Daten für Kontaktaufnahme bzw. Werbung im Zusammenhang mit Inhalten dieser Webseite in Form von eMails, Newsletter, Direktwerbung.

    Hinweis Cookies:
    Zur Personalisierung des Angebotes werden Cookies - kleine Textdateien auf dem Rechner des Nutzers in dem personenbezogene Daten gespeichert sind- auf dieser Seite aufgerufen und verarbeitet. Der Nutzer kann in seinem Browser die Einstellung "keine Cookies zulassen" wählen. Die Vorgehensweise kann der Anleitung des Browserherstellers entnommen werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Funktionalitäten des Onlineshops bei Ablehnung von Cookies stark eingeschränkt sind bzw. bestimmte Services nicht mehr funktionieren.

    Hinweis zur Nutzung von Google Analytics
    Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.

    Diese Internet-Plattform nutzt Google Analytics!
    Sie können Google Analytics sowie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Wenn Sie in Ihrem Browser Cookies nicht ausschalten, erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

    Jegliche Weitergabe von Adress- oder Buchungsdaten seitens des Betreibers an Dritte, ausgenommen die o.a beschriebenen, oder mißbräuchliche Verwendung ist dem Betreiber ausdrücklich untersagt.

    Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass beim Betreiber keine Kreditkartendaten in der Datenbank gespeichert werden. Für die Zahlung wird der Zahlungsdienst PayPal genutzt der eine sichere Zahlung auch mit Kreditkarten garantiert. Der Betreiber übernimmt keinerlei Haftung für Fehler oder unbefugten Zugriff auf Kreditkartendaten.

    Alle Vertragsparteien (Lieferanten, Betreiber) sind im Bereich ihrer Leistung für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Verpflichtungen und Datensicherheitsmaßnahmen jeweils selbst verantwortlich.
    Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Die Auskunft über die Daten erfolgt per E-Mail. Sollten Ihre Daten unrichtig oder zu Unrecht gespeichert sein, werden wir diese gerne berichtigen, sperren bzw. löschen.

    Wir bitten Sie auch, etwaige Änderungen Ihrer Daten mitzuteilen. Auskunftswünsche, Fragen, Beschwerden, Anregungen oder den Widerruf der Einwilligung zur Speicherung und Nutzung der Daten sind bitte an folgende Adresse zu richten: kunde@seminar-shop.com.

  17. Urheber- / Immaterialgüterrechte

    Sie verpflichtet sich, die Immaterialgüterrechte (Inhalte, Marken und Logos) von ishopinshop, dem Inhaber der Internet-Plattform und der Lieferanten zu respektieren und nur mit ausdrücklicher Zustimmung (für Verlinkung, Nutzung von Logos und Marken auf fremden Websites, Speichern auf fremden Rechnern, etc.) in der zur Verfügung gestellten Form zu nutzen. Jede Verwendung bedarf der schriftlichen Zustimmung des Betreibers. Insbesondere ist die Nutzung von eingetragenen oder nur verwendeten Marken in verwechslungsmöglicher Form ausdrücklich untersagt.

    Jegliches ´grabben´ (unrechtmässige Nutzung) von Inhalten dieser Internetseiten ist untersagt. Für unrechtmässige Nutzung wird ein Preis je Einzelseite von EUR 3.000.- bzw. CHF 5.000.- je Nutzung vereinbart, der seitens des Betreibers bei Nachweis verrechnet werden darf. Der Kunde/Nutzer dieser Internetseite erklärt sich damit ausdrücklich einverstanden.

    Copyright

    Für die durch uns erstellte Objekte, Grafiken, Datenbanken etc. beanspruchen wir uneingeschränktes Copyright. Die Nutzung ist ohne unsere schriftliche Einwilligung verboten. Nicht durch uns erstellte Objekte, Grafiken, Datenbanken etc. unterliegen dem uneingeschränkten Copyright des jeweiligen Herstellers oder Lieferanten, wenn zum jeweiligen Objekt keine anderen Angaben vorhanden sind. top

  18. Haftungsausschluss für Unternehmer i.S.d. UGB

    Für Unternehmer i.S.d. UGB – gelten die folgenden Haftungs-Ausschlussbedingungen.
    Soweit nicht nachstehend Anderes vereinbart ist, ist die Haftung der Vertragsparteien im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. z.B. haftet der Betreiber nicht für den Verlust von Daten, Unterbrechungen oder Fehler im Betrieb dieser Webseite.

    Es wird der Ersatz des entgangenen Gewinnes ausgeschlossen. Im Umfang wird die Haftung auf konkret nachgewiesene Schäden definiert.

    Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung für Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

    Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit und soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen. Sie gilt ferner nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz. Sofern die Parteien fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist die Ersatzpflicht auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

    Der Betreiber übernimmt keinerlei Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität, Verfügbarkeit und zeitgerechte Zustellung. Ebenso übernimmt er keine Haftung für Schäden aus Downloads.

    Die Nutzung unserer Internetseiten erfolgt auf alleiniges Risiko des Nutzers, der sich vor einer Weiterverwendung der Information von der Richtigkeit anderweitig zu überzeugen hat. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich, solange die Verbindlichkeit nicht ausdrücklich zugesagt ist.

    Betriebsbedingte Unterbrechungen

    Der Kunde / Nutzer nimmt zustimmend zur Kenntnis, dass der Betrieb dieser Webseite allenfalls technisch bedingt durch kurze Unterbrechung und Beseitigung von Fehlern unterbrochen sein kann und dass der Betreiber für die jeweiligen Folgen derartiger Unterbrechungen oder Fehler keine Haftung übernimmt.

  19. Vertragsänderungen

    Diese Nutzungsbedingungen werden mit der Nutzung dieser Webseite vom Kunden / Nutzer vollinhaltlich akzeptiert. Sie ersetzen alle etwaigen bisherigen Vereinbarungen zwischen den Parteien betreffend dem Vertragsgegenstand. Nebenabreden, auch mündlicher Art, sind nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform. Das gleiche gilt für einen Verzicht auf das Schriftformerfordernis.

  20. Teilnichtigkeit

    Sollte eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit oder Durchführbarkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die Vertragsparteien werden in diesem Fall eine der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung wirtschaftlich möglichst nahe kommenden Bestimmung vereinbaren.

  21. Anwendbares Recht

    Es gilt ausschließlich österreichisches Recht.

  22. Anwendbares Recht und Gerichtsstand für Unternehmer

    Ist der Käufer Unternehmer i. S. d. UGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, gilt der Gerichtsstand des Geschäftssitzes der Seminar-Shop GmbH Salzburg, Österreich. Es gilt österreichisches Recht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit nicht zwingend gesetzlich anders geregelt, für alle Ansprüche im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung das für Salzburg zuständige Gericht. Der Betreiber ist jedoch berechtigt, auch an dem allgemeinen Gerichtsstand des Kunden/Nutzers zu klagen. top